Bei Brandmeldeanlagen zählt die Alarmierung des Personals und der Einsatzkräfte als wichtigster Schritt in einem Brandfall. Vor allem dann, wenn kein Brand oder Rauch zu sehen ist, neigen Personen trotz schriller Alarmtöne dazu, eine Brandgefahr und daraus resultierende Folgen zu unterschätzen und begeben sich dadurch in Lebensgefahr, weil sie nur langsam oder gar nicht das Gebäude verlassen. Der Schutz durch eine menschliche Stimme kann in solchen Fällen glaubwürdiger, eindeutiger aber auch beruhigend die Gefahrsituation vermitteln. Mittels automatischer Sprachalarmierungsanlagen (SAA) können deshalb vom Brand oder Rauch betroffene Bereiche frühzeitig durch unmissverständliche Warnungen und Textdurchsagen durch Lautsprecher evakuiert und so Leben gerettet werden. Durch Laute und Geräusche können zudem in verrauchten Räumlichkeiten viel deutlichere Anweisungen übertragen werden, als es mittels Warnblicklichtern oder normalen Tonsignalgebern der Fall ist. Sprach-Alarmierung rettet Leben.

Die Planung, Errichtung und Wartung von Sprachalarmierungsanlagen gehört zu unseren Basisleistungen. Auch hier sind wir zertifizierter (DIN 14675 SAA) Partner an Ihrer Seite.